Ausschnitte

Laurenz Theinerts neueste Serie „Cut Outs“ handelt von jenem Teil ds Bildes, den wir normalerweise nicht sehen und von dem, was wir eines Fotos nicht wert erachten. Deshalb sammelt Laurenz Theinert Postkarten und sucht nach dem Blickpunkt, von dem aus das Bild aufgenommen wurde. Er fotografiert das gleiche Bild, wählt aber einen weiteren Blickwinkel. Den Teil des Bildes, der den Ausschnitt der Postkarte wiedergibt, schneidet er aus. Er verbleibt als Loch im Aluminium, auf das das Bild gedruckt wird. Dieses Loch offenbart einen Blick auf die Realität, die nicht mehr verstellt ist durch die Ersatzwelt des fotografischen Bildes.