Jedes Grau enthält noch einen leichten Farbanteil. So, wie in der aussichtslos erscheinenden Situation immer noch die Kraft der Hoffnung steckt. Graue Alltagsmotive werden fotografiert, durch die besondere Bearbeitung kommt der minimale Farbanteil, den jedes Grau noch in sich trägt, voll zur Wirkung. Die unterschiedlichen Helligkeits- und Farbanteile ergeben psychedelische Formen und Farbstimmungen.